1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Arminia präsentiert neuen Dress

  6. >

Heimtrikot in Schwarz-Weiß-Blau - Sparren auswärts wieder auf der Brust

Arminia präsentiert neuen Dress

Bielefeld

Einen Tag nach dem neuen Heimtrikot hat Bundesligist Arminia Bielefeld auch die Auswärts- und Ausweichshirts für die kommende Saison vorgestellt.

Von Paul Huxohl

Hängt schon im Fanshop: Arminia Bielefelds neues Heim-, Auswärts- und Ausweichtrikot (von links nach rechts). Foto: Thomas F. Starke

Bei der Präsentation des schwarz-weiß-blauen Trikots betonte der Verein die Nachhaltigkeit der Produktion. In Zusammenarbeit mit Ausrüster Macron sollen die Bundesliga-Shirts aus 13 recycelten PET-Flaschen hergestellt werden. Schon ab August ist das neue Trikot dann auch bei den Heimpartien in der Bielefelder Schüco-Arena zu bewundern. Wie zum Beispiel beim Auftaktspiel gegen den SC Freiburg.

In der Ferne wird Arminia dagegen künftig überwiegend in Schwarz auflaufen. Mit einer Besonderheit: Wie bereits in der Aufstiegssaison 2019/2020 sind die Sparren aus dem Bielefelder Stadtwappen in das schlichte Design eingearbeitet.

Sollte doch mal eine andere Farbkombination nötig sein, hat der DSC das dritte Trikot in Rot in der Hinterhand. „In Zusammenarbeit mit der Stadt Bielefeld ist nun erstmals das Logo unserer Stadt auf unserem Trikot zu finden“, teilte der Verein am Freitag mit.

Das neue Heimtrikot des DSC Arminia Bielefeld ziert die Fassade des Fanshops am Bielefelder Jahnplatz. Foto: Thomas F. Starke

Startseite