1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Arminia schaltet in den Turniermodus

  6. >

In gewohntem Umfeld: Der DSC bezieht am Mittwoch sein Quarantäne-Trainingslager in Marienfeld

Arminia schaltet in den Turniermodus

Bielefeld

Bei den Profis von Arminia Bielefeld hält sich die Begeisterung in Grenzen. Doch die Spieler wissen: Um den engen Fußball-Terminplan in diesem Jahr einzuhalten, sind Entbehrungen nötig. An diesem Mittwoch bezieht der Tross des Bundesligisten in Marienfeld/Kreis Gütersloh bis zum Saisonende sein Quarantäne-Trainingslager, das die Deutsche Fußball Liga (DFL) für alle Erst- und Zweitligisten beschlossen hat.

Dirk Schuster

Für knapp zwei Wochen ist die Anlage des Hotels Klosterpforte in Marienfeld – wie hier vor dem Re-Start 2020 – wieder einmal das Zuhause der Arminen. Foto: Thomas F. Starke

Dass die Profis nicht in einer Bundeswehrkaserne isoliert werden, sollte ihnen den Aufenthalt hinter verriegelten Türen erleichtern. In der Luxus-Herberge „Hotel Klosterpforte“ werden Klubverantwortliche ebenso wie das Hotelpersonal gewiss bestrebt sein, den Arminen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Es ist ja auch nicht das erste Mal, dass der DSC in dem Vier-Sterne-Haus Quartier bezieht. Der Gastgeber weiß um die Bedürfnisse der Fußballer. Auch vor dem Re-Start in der Vorsaison hatten die Arminen ihr Corona-Camp in Marienfeld aufgeschlagen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!