1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Brych pfeift, Arminia schäumt

  6. >

Schiedsrichter nimmt dem DSC gegen Köln eine letzte dicke Konterchance

Brych pfeift, Arminia schäumt

Bielefeld

Viele der 8231 Zuschauer, die nach den neuen Beschlüssen zur Kapazitäts-Obergrenze am Samstag zum Fußball-Bundesligaspiel des DSC Arminia Bielefeld gegen den 1. FC Köln (1:1) auf die Alm gekommen waren, hatten sich in der Hoffnung auf ein spätes Happy End schon von ihren Sitzen erhoben.

Von Dirk Schuster

Schiedsrichter Dr. Felix Brych

Der Grund: Arminia-Torwart Stefan Ortega Moreno hatte in der Nachspielzeit eine Kölner Ecke abgefangen und den Konter bereits eingeleitet, als Schiedsrichter Dr. Felix Brych den aussichtsreichen Gegenangriff abrupt stoppte. Schluss. Aus. Vorbei. Die Empörung seitens der Bielefelder war groß. Nicht nur die schäumenden DSC-Profis, auch Trainer Frank Kramer suchte den direkten den Weg zu Brych. „Einen Drei-gegen-zwei Konter so wegzupfeifen, das habe ich nicht verstanden“, sagte der Arminia-Coach später. Brych habe ihm gesagt, „dass die Zeit dann auch mal irgendwann vorbei ist“.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE