1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. „Den muss ich eigentlich machen“ - die Stimmen zum ersten Heimsieg

  6. >

Schöpf vergibt Großchance, Arminia gewinnt trotzdem gegen Bochum

„Den muss ich eigentlich machen“ - die Stimmen zum ersten Heimsieg

Bielefeld

Dank Masaya Okugawa und Patrick Wimmer hat es Arminia Bielefeld also doch noch geschafft, in der Hinrunde der Fußball-Bundesligasaison 2021/22 ein Heimspiel zu gewinnen.

Von Dirk Schuster

Alessandro Schöpf hatte das frühe 1:0 auf dem Fuß Foto: Starke

Es ist schön, das erste Heimspiel gewonnen zu haben, aber es geht am Samstag schon weiter und in Leipzig um wichtige Punkte“, sagte Wimmer direkt nach dem 2:0 (0:0) gegen den VfL Bochum. Der Österreicher hatte zuvor mit seinem zweiten Saisontor den Dreier besiegelt. VfL Bochums Torwart Manuel Riemann flutschte der eher harmlose Versuch von Wimmer durch die Handschuhe. Nach vielen vergeblichen Versuchen in dieser Saison hatten die Arminen in einer entscheidenden Szene auch mal das nötige Quäntchen Glück. Wimmer sagte: „Wir haben generell viele Chancen gehabt, viele Umschaltsituationen, die müssen wir noch besser ausspielen und mehr Tore machen. Dass mein Schuss dann reingeht, ist natürlich glücklich.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE