1:1 - Arminia-Spieler in der Einzelkritik: Voglsammer, Klos und Soukou haben den Sieg auf dem Fuß, Ortega Moreno reagiert blendend

Die Noten zum Spiel gegen Hoffenheim

Bielefeld

Durch das 1:1 gegen die TSG Hoffenheim hat sich Arminia Bielefeld vor dem letzten Spieltag auf Tabellenplatz 15 verbessert und kann am kommenden Wochenende aus eigener Kraft den Klassenerhalt sichern. Die Benotungen der DSC-Spieler zum Durchklicken:

Dirk Schuster, Jens Brinkmeier und Paul Huxohl

Arminias Co-Trainer Ilia Gruev klatscht Cebio Soukou ab. Foto: Thomas F. Starke

Andreas Voglsammer glänzt erst mit Präzision beim Freistoßtreffer (23.), doch nach dem Seitenwechsel scheitert er freistehend an Hoffenheim Torwart Pentke. Anderson Lucoqui sieht nicht nur seine fünfte Gelbe Karte, sondern ist auch am frühen Gegentreffer maßgeblich beteiligt.

Außerdem hätte Einwechselspieler Cebio Soukou noch spät zum Matchwinner werden können. Die Arminia-Spieler gegen Hoffenheim in der Einzelkritik.

Startseite