1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. DSC verliert in Dortmund

  6. >

1:3-Niederlage der Arminia im nicht-öffentlichen Testspiel bei Borussia II

DSC verliert in Dortmund

Dortmund (WB/dis). Arminia Bielefeld hat ein kurzfristig vereinbartes Testspiel beim Regionalligisten Borussia Dortmund II am Donnerstag mit 1:3 (1:2) verloren. Sören Brandy erzielte in der 27. Minute den Führungstreffer für den Zweitligisten, der nach der Pause vielen Nachwuchsspielern die Gelegenheit gab, sich zu präsentieren.

Arminias Sören Brandy trifft zum 1:0 gegen den Dortmunder Joo-Ho Park. Foto: Thomas F. Starke

»Das Ergebnis sollte man nicht überbewerten. Es war wichtig, dass die Jungs Spielpraxis auf hohem Niveau sammeln konnten und sich niemand verletzt hat«, sagte Trainer Jeff Saibene.

Die Borussia, Tabellenachter der vierten Liga, setzte auf dem klubeigenen Trainingsgelände in Dortmund-Brackel in Julian Weigl, Neven Subotic und Joo-Ho Park drei Akteure aus dem Erstligakader ein, die Spielpraxis sammeln sollten.

Bei Arminia fehlte Nils Teixeira aufgrund einer Virusinfektion, Tom Schütz wurde geschont. Zudem musste DSC-Trainer Jeff Saibene auf Patrick Weihrauch, Christoph Hemlein, Keanu Staude, Andraz Sporar, Florian Hartherz, Julian Börner, Christopher Nöthe und Stefan Ortega Moreno verzichten.

Nach der Vormittagseinheit am Freitag verabschieden die Arminen sich in ihr freies Wochenende , ehe sie am Montag, 15 Uhr, die Vorbereitung auf das nächste Punktspiel gegen Düsseldorf (Samstag, 14. Oktober, 13 Uhr, Schüco-Arena) aufnehmen.

Statistik

Arminia: Rehnen – Dick (46. Özkan/U19), Behrendt, Weigelt, Putaro (73. Fraedrich/U19) – Kaynak (U23/73. Jaddoua U23), Prietl (46. Siya/U19), Kerschbaumer (46. Ulm), Voglsammer (46. Monteiro-Mendes/U19) – Brandy, Quaschner

Schiedsrichter: Jörn Schäfer (Iserlohn)

Tore: 0:1 Brandy (27.), 1:1 Bouali (33.), 2:1 Hanke (36.), 3:1 Flores (75.)

Startseite
ANZEIGE