1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Hohe Strafe für Arminia

  6. >

Pyro-Strafe: DSC muss 16.800 Euro zahlen

Hohe Strafe für Arminia

Frankfurt (dpa/WB). Zweitligist Arminia Bielefeld ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes mit einer Geldstrafe in Höhe von 16.800 Euro belegt worden.

DSC-Fans hatten im MSV-Stadion vor Beginn der Partie mindestens 55 pyrotechnische Gegenstände abgebrannt. Foto: Thomas F. Starke/Archiv

Mit der Strafe wurde »unsportliches Verhalten« der Anhänger beim Spiel in Duisburg geahndet (29. April). DSC-Fans hatten im MSV-Stadion vor Beginn der Partie mindestens 55 pyrotechnische Gegenstände abgebrannt.

Derweil hat der DSC drei weitere Testspiele vereinbart . Am Samstag, 20. Juli (15.30 Uhr), geht es in der Schüco-Arena gegen den englischen Zweitligisten FC Barnsley. Zudem reist der DSC am Sonntag, 21. Juli, zum Regionalligisten SC Verl (15 Uhr) und trifft im Trainingslager auf den tschechischen Erstligisten FK Jablonec (Mittwoch, 3. Juli, 18 Uhr).

Startseite
ANZEIGE