1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Kimmich-Ausfall für Kramer kein Thema

  6. >

Arminias Trainer vor Spiel bei den Bayern: Auf die konzentrieren, die da sind

Kimmich-Ausfall für Kramer kein Thema

Bielefeld

Arminia Bielefelds Trainer Frank Kramer will sich vor dem Gastspiel beim FC Bayern München am Samstag (18.30 Uhr) nicht vom Ausfall des Fußball-Nationalspielers Joshua Kimmich ablenken lassen.

Von Roland Leroi

Arminias Trainer Frank Kramer trifft erstmals in der Bundesliga auf den FC Bayern. Foto: Thomas F. Starke

„Wir konzentrieren uns auf die Spieler, die da sind. Das sind vier Weltmeister und neun Champions-League-Sieger“, sagte Kramer am Donnerstag über das Personal des FC Bayern, dem unter anderem Kimmich in Folge eines positiven Corona-Tests fehlen wird. Der bislang ungeimpfte 26-Jährige befindet sich nach Angaben des Rekordmeisters in häuslicher Isolation.

Bielefeld hatte zuletzt beim 2:2 gegen den VfL Wolfsburg in der Fußball-Bundesliga gepunktet und spielerisch lange überzeugt. Daran will Kramer in München anknüpfen und baut auf einen guten Auftritt seiner Mannschaft. „Wenn wir ein gutes Spiel machen, und der Gegner macht ein noch besseres, dann ist das trotzdem okay“, meinte der Coach. Im Training stellte er das Umschaltspiel in den Fokus: „Defensiv müssen wir gut stehen und sehr präzise sein. Mit dem Ball müssen wir schnell und entschlossen vor das gegnerische Tor kommen.“

In München plant Kramer mit Patrick Wimmer. Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte zuletzt nach einer Kopfverletzung Probleme mit seiner Gesichtsmaske und musste gegen Wolfsburg ausgewechselt werden. Abwehrspieler Lennart Czyborra fehlt nach einer Operation am Blinddarm.

Startseite
ANZEIGE