1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. „Kleiner Krieger mit großer Präsenz“

  6. >

Sebastian Vasiliadis deutet beim Test in Emsdetten an, was er Arminia geben kann

„Kleiner Krieger mit großer Präsenz“

Bielefeld

Die Fahrt nach Emsdetten hat sich für Arminia gelohnt. Denn nicht nur, dass die in dieser Saison noch sieglosen Fußball-Bundesligaprofis beim 2:1 im Testspiel am Donnerstag gegen Heracles Almelo nach langer Zeit mal wieder in den Genuss eines Erfolges kamen. Auch personell brachte die Partie gegen den niederländischen Erstligisten wertvolle Erkenntnisse.

Von Dirk Schuster

In Emsdetten trug Sebastian Vasiliadis zum ersten Mal in einem Spiel das Arminia-Trikot. Foto: Thomas F. Starke

Die beiden Neuzugänge Sebastian Vasiliadis und Edimilson Fernandes standen für je 45 Minuten auf dem Platz. Während Fernandes, der wochenlang von einem Infekt ausgebremst worden war, zuletzt beim 0:4 gegen Leverkusen bereits ein paar Bundesliga-Minuten sammeln durfte, war für Vasiliadis die Rückkehr nach fünfmonatiger Zwangspause ein in jeder Hinsicht ungewohntes Gefühl. „Ich musste zwei, drei mal überlegen, ob ich auch wirklich alles habe“, sagte der 24-Jährige nach dem Test: „Das Trikot wurde bisher so selten benutzt, dass ich meinen Kopf fast gar nicht durchbekommen habe. Jetzt ist es hoffentlich etwas ausgeleiert.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!