1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Kramer muss den Wecker stellen

  6. >

„Dringend verbessern“: Schläfrigkeit nach der Pause führt auch gegen Leipzig zu einem bitteren Gegentor

Kramer muss den Wecker stellen

Bielefeld (WB)

Kostet die Schlafmützigkeit nach der Halbzeit Arminia am Ende den Klassenerhalt? Gegen RB Leipzig (0:1) kassierten die Ostwestfalen am Freitagabend bereits zum neunten Mal in dieser Fußball-Bundesligasaison ein Gegentor zwischen der 46. und 51. Minute.

Dirk Schuster

Arminia ist geschlagen: Amos Pieper (rechts) und Joakim Nilsson drücken die Hände in die Oberschenkel. Mitte: Manuel Prietl. Foto: Thomas F. Starke

Trainer Frank Kramer kündigte an, der Sache auf den Grund gehen zu wollen: „Das müssen wir uns genauer zu Gemüte führen. Da müssen wir uns dringend verbessern.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!