1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Nilsson und de Medina müssen pausieren

  6. >

Drei Verletzte bei Test gegen Wiedenbrück

Nilsson und de Medina müssen pausieren

Bielefeld

Arminias Testspiel gegen den Viertligisten Wiedenbrück hat Spuren hinterlassen. 

Nathan de Medina zog sich eine Prellung am Sprunggelenk zu und fällt somit vorerst aus. Foto: Thomas F. Starke

Rund zwei Wochen vor Saisonbeginn in der Bundesliga, haben sich beim vorletzten Testlauf des DSC gleich drei Abwehrspieler verletzt.

Nathan de Medina zog sich eine Prellung am Sprunggelenk zu. Der für ihn eingewechselte Joakim Nilsson erlitt bei einem Zusammenprall eine leichte Gehirnerschütterung. Beide müssen vorerst pausieren und werden je nach Genesungsverlauf möglichst bald zurückkehren. 

Neuzugang Guilherme Ramos kam glimpflicher davon. Er wurde in der 75. Minute mit einem Cut am Auge ausgewechselt, ist jedoch wieder einsatzbereit. 

In 16 Tagen startet für Arminia Bielefeld die zweite Bundesliga-Saison in Folge. Zum Auftakt empfangen die Bielefelder den SC Freiburg in der Schüco-Arena. Erstmals wieder vor Pubklikum. 

Eine Woche zuvor trifft die Mannschaft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf die Spielvereinigung Bayreuth. 

Startseite