1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Ohne Pieper in Mönchengladbach?

  6. >

Arminia bangt vor dem Auswärtsspiel um den Abwehrchef

Ohne Pieper in Mönchengladbach?

Bielefeld

Arminia Bielefeld muss das schwere Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Sonntag (19.30 Uhr/Borussia-Park) eventuell ohne Abwehrchef Amos Pieper bestreiten. Der 23-Jährige plagt sich mit Problemen an Sprunggelenk. "Es ist offen ob wir ihn bis Sonntag hinbekommen", sagte DSC-Trainer Frank Kramer am Freitag auf der Pressekonferenz.

Von Jens Brinkmeier

Foto:

Pieper musste zuletzt im Training aussetzen beziehungsweise kürzer treten. Mögliche Alternativen sind Guilherme Ramos, Nathan de Medina und Neuzugang Andres Andrade, allerdings kehrt der erst am Freitag von seiner Länderspielreise nach Bielefeld zurück. Mit Panama absolvierte der Innenverteidiger drei WM-Qualifikationspartien und erzielte sogar ein Tor. "Da müssen wir mal schauen, wie er beieinander ist", äußerte sich Kramer bezüglich der Reisestrapazen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!