1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Pieper trainiert wieder

  6. >

Arminias Abwehrchef zumindest teilweise am Ball - Fernandes muss noch warten

Pieper trainiert wieder

Bielefeld

Wie von seinem Trainer Frank Kramer erhofft, konnte Arminia Bielefelds Innenverteidiger Amos Pieper am Mittwoch Teile des Mannschaftstrainings mitmachen.

Von Jens Brinkmeier

Arminias Abwehrchef Amos Pieper trainiert wieder. Ob er für das Spiel am kommenden Samstag gegen Hoffenheim einsatzbereit sein wird, ist noch unklar. Foto: Thomas F. Starke

Der Abwehrchef war am vorigen Sonntag beim Spiel in Mönchengladbach (1:3) aufgrund von Problemen am Sprunggelenk ausgefallen. Es müsse von Tag zu Tag geschaut werden, ob es für einen Einsatz Piepers am Samstag (15.30 Uhr) gegen 1899 Hoffenheim reiche.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!