1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Piepers Olympiadebüt misslingt

  6. >

Beim 2:4 der Deutschen gegen Brasilien wird der Armine nach 45 Minuten ausgewechselt

Piepers Olympiadebüt misslingt

Yokohama

Max Kruse saß frustriert auf der Wechselbank und stierte nach dem Fehlstart der deutschen Fußballer mit leerem Blick in den Abendhimmel von Yokohama, seine Teamkollegen trotteten mit hängenden Köpfen in die Stadion-Katakomben.

Bielefelds Amos Pieper kann hier Richarlison blocken. Das gelang nur selten, der Brasilianer traf drei Mal. Foto: dpa

Trotz einer leidenschaftlichen Aufholjagd in Unterzahl ist die DFB-Auswahl auf ihrem Weg zur ersehnten Goldmedaille zum Auftakt des Tokio-Turniers von Brasilien kräftig ausgebremst worden. Vor leeren Rängen verlor das teils überfordert wirkende Team von Stefan Kuntz gestern gegen den Turnierfavoriten 2:4 (0:3).

Arminia Bielefelds Innenverteidiger Amos Pieper erlebte ein missratenes Olympiadebüt und wurde schon nach 45 Minuten ausgewechselt. „Wir waren körperlich noch nicht auf der Höhe und hätten höher verlieren können“, räumte Kuntz nach der Lehrstunde ein und richtete den Blick schnell nach vorn: „Als Trainer hoffst du, dass das der berühmte Schuss vor den Bug war. Wir versuchen das abzuhaken. Es geht jetzt darum, die Mannschaft aufzurichten, um in den kommenden Spielen ein anderes Gesicht zu zeigen.“

Piepers direkter Gegenspieler Richarlison mit einem Dreierpack in der 7., 22. und 30. Minute sowie Paulinho (90.+4) untermauerten die Titelambitionen der Seleção, für Deutschland trafen Nadiem Amiri (56.) und Ragnar Ache (83.). Neben dem Spiel verlor das DFB-Team auch Maximilian Arnold mit Gelb-Rot (63.). Der Wolfsburger fehlt damit im zweiten Spiel in der Gruppe gegen Saudi-Arabien (Sonntag, 13.30), das der Elfenbeinküste 1:2 unterlag.

Brasilien: Santos - Alves, Nino, Carlos, Arana - Antony (73. Paulinho), Guimaraes, Luiz, Claudinho (65. Malcom) - Cunha, Richarlison (73. Reinier)

Deutschland: Müller - Henrichs, Pieper (46. Torunarigha), Uduokhai, Raum - Maier, Arnold, Stach (80. K. Schlotterbeck) - Richter (68. Ache), Kruse (68. Löwen), Amiri (74. Teuchert)

Schiedsrichter: Barton (El Salvador)

Tore: 1:0 Richarlison (7.), 2:0 Richarlison (22.), 3:0 Richarlison (30.), 3:1 Amiri (57.), 3:2 Ache (84.), 4:2 Paulinho (90.+4)

Gelbe Karten: Luiz / Pieper, Henrichs, Torunarigha

Gelb-Rote Karte: - / Arnold (63./wiederholtes Foulspiel)

Besonderes Vorkommnis: Müller (Deutschland) hält Handelfmeter von Cunha (45.+2)

Gruppe A: Mexiko - Frankreich 4:1, Japan - Südafrika 1:0; Gruppe B: Neuseeland - Südkorea 1:0, Honduras - Rumänien 0:1; Gruppe C: Ägypten - Spanien 0:0, Argentinien - Australien 0:2

Startseite