1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Sporar will Arminia verlassen

  6. >

Stürmer kündigt Wechsel im Winter an

Sporar will Arminia verlassen

Kiel (WB). Arminia Bielefeld bestreitet das Auswärtsspiel an diesem Samstag bei Holstein Kiel ohne Andraz Sporar (23). Der Stürmer, den der DSC im Sommer für eine Saison vom FC Basel ausgeliehen hat, hat den Vereinsverantwortlichen mitgeteilt, dass er den Fußball-Zweitligisten im Winter verlassen will.

Dirk Schuster und Tilo Sommer

Andraz Sporar will Arminia Bielefeld verlassen. Foto: Thomas F. Starke

»Andraz ist mit seiner Situation bei Arminia unzufrieden. Als er kam war er davon ausgegangen, regelmäßig zu spielen. Jetzt hat er gesagt, dass er im Winter wechselt. Andraz fühlt sich in seinem Stolz gekränkt«, sagte DSC-Trainer Jeff Saibene vor dem Spiel in Kiel.

Sporar hatte zuletzt beim 0:2 gegen Düsseldorf zum ersten Mal in der Startelf gestanden. In Kiel beginnt das Angriffsduo Andreas Voglsammer und Fabian Klos. Sporar stand nicht einmal im Kader. »Dass wir ihn nicht mitgenommen haben, gilt zunächst nur für das Spiel in Kiel. Wir müssen sehen, wie wir weiter mit der Situation umgehen. Fakt ist, dass wir andere Stürmer haben, die sich voll mit der Sache hier identifizieren. Wie Nils Quaschner und Sören Brandy«,meinte Saibene.

Sowohl Quaschner als auch Brandy zählen in Kiel zum Kader. Bereits nach dem Spiel Slowenien gegen Schottland in der WM-Quali hatte es Querelen um den slowenischen Nationalspieler beim DSC gegeben.

Startseite
ANZEIGE