1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Verlieren verboten!

  6. >

Der Druck vor dem Kellerduell in Berlin ist für Arminia riesig – Vorfreude bei Trainer Kramer

Verlieren verboten!

Bielefeld

Im Hinspiel war er der gefeierte Held, im Rückspiel bei Hertha BSC (Sonntag, 18 Uhr/Sky) muss Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld ohne Reinhold Yabo auskommen. Nach seiner zweiwöchigen häuslichen Quarantäne kämpft der offensive Mittelfeldspieler um Anschluss.

Dirk Schuster

Es steht viel auf dem Spiel. Das wissen auch (von rechts) DSC-Trainer Frank Kramer und seine Assistenten Sebastian Hille, Marco Kostmann und Stefan Kleineheismann. Foto: Thomas F. Starke

Yabo hatte sich als enge Kontaktperson des an Covid-19 erkrankten Mitspielers Sergio Cordova ebenso wie der Venezolaner in die Isolation begeben müssen. Zwar blieb Yabo selbst von Corona verschont. Doch nachdem der 29-Jährige zuvor bereits immer wieder mit muskulären Problemen zu kämpfen hatte, tue er sich laut Trainer Frank Kramer derzeit schwer. „Ray hat Anpassungsschwierigkeiten“, sagt Kramer und erklärt, dass ein Kaderplatz bei der Partie am Sonntag für Yabo nicht in Frage komme.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!