1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Vorerst keine Dauerkarten: Infos zu Arminias Ticketverkauf

  6. >

Gestaffelter Vorverkauf für Freiburg-Spiel startet am 30. Juli

Vorerst keine Dauerkarten: Infos zu Arminias Ticketverkauf

Bielefeld

Es soll endlich wieder vor Fans gespielt werden: Arminia Bielefeld hat erste Informationen zum Ticketverkauf in der neuen Bundesliga-Saison bekannt gegeben. Vorerst wird es keine Möglichkeit geben, eine Dauerkarte zu erwerben. Man will zunächst das weitere Infektionsgeschehen abwarten.

In der kommenden Saison hoffentlich wieder mit Fans gefüllt: Die Bielefelder Schüco-Arena. Foto: Thomas F. Starke

Aufgrund nach wie vor wechselnder, rechtlicher Vorgaben, ist laut Verein zum jetzigen Zeitpunkt keine verlässliche Saisonplanung möglich, weshalb man sich dazu entschieden habe, für die ersten beiden Heimspiele gegen den SC Freiburg (Samstag, 14.08.) und Eintracht Frankfurt (Samstag, 28.08.) nur Tageskarten anzubieten. 

In der anschließenden Länderspielpause sollen Fans über die weitere Vorgehensweise informiert werden.

So kommen Fans an ihre Karten

Der Vorverkauf für das erste Spiel der Saison ist in mehrere Phasen unterteilt.

Die erste startet am 30. Juli. Alle Inhaber von Dauerkarten der Saison 2020/2021 haben in den dann folgenden vier Tagen, gestaffelt nach Blöcken, die Möglichkeit eine Karte zu kaufen. 

Vom 6. bis 9. August findet ein Vorverkauf für Vereinsmitglieder statt, die zuletzt keine Dauerkarte besessen haben. 

Weitere Karten sind ab 10. August im freien Vorverkauf erhältlich. Die Anzahl ist auf ein Ticket pro Person limitiert. 

Verfügbar sein sollen die Karten an den jeweiligen Tagen ab 10 Uhr. Der Verkauf findet über den Online-Ticketshop von Eventim statt. Plätze können dort selbst ausgwählt und gebucht und anschließend zuhause ausgedruckt werden. 

Alle Infos auf einen Blick gibt es hier. 

Startseite
ANZEIGE