1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Vorverkauf für Enschede-Spiel startet Montag

  6. >

Arminia-Test am 31. Juli vor Zuschauern - abhängig vom Inzidenzwert

Vorverkauf für Enschede-Spiel startet Montag

Scheffau/Bielefeld

Im letzten Testspiel vor dem Saisonauftakt erwartet Arminia Bielefeld am Samstag, 31. Juli (15.30 Uhr, Schüco-Arena) den FC Twente Enschede. Der Vorverkauf startet am kommenden Montag (26. Juli), die Zulassung von Zuschauern ist abhängig von der 7-Tage-Inzidenz.

Von Jens Brinkmeier

Endlich wieder vor Fans im eigenen Stadion: Arminias Test gegen Enschede sollen immerhin 9150 Zuschauer sehen dürfen. Foto: Thomas F. Starke

Dieser Wert lag am Dienstag in Bielefeld bei 9,3. Die Tendenz der vergangenen Tage ist steigend. Geplant wird Stand Dienstag mit 9150 Zuschauern (600 Stehplätze, keine Gästefans).

"Aufgrund der besonderen Rückverfolgbarkeit muss jeder Platz beim Ticketkauf personalisiert werden. Zutritt können ausschließlich Personen erhalten, die einen 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) erbringen. Auf dem Stadiongelände gilt die Maskenpflicht, nur auf dem eigenen Platz darf der Mund-Nase-Schutz abgenommen werden", teilt Arminia mit.

Die Stadiontore öffnen am 31. Juli um 13.30 Uhr. Um 14.30 Uhr werden die DSC-Profis auf dem Rasen vorgestellt. Eine halbe Stunde vor dem Anpfiff werden Interviews geführt. Nach dem Spiel sollen die Neuzugänge beim Fanfest präsentiert werden.

Eine Sitzplatzkarte kostet 15  Euro (junge Erwachsene 10  Euro), eine Stehplatzkarte kostet 10  Euro (ermäßigt: 8  Euro). Alle Kinderkarten (bis 14 Jahre) kosten 5  Euro. Karten gibt es im Online-Ticketshop des DSC, im Fanshop im Stadion und im Fanshop Jahnplatz in den Räumen des WESTFALEN-BLATTES. Eine Tageskasse wird es nicht geben.

Startseite