1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Wie Arminia vom Absturz der Löwen profitiert

  6. >

Relegationspleite von 1860 München bedeutet 400.000 Euro mehr TV-Geld für den DSC

Wie Arminia vom Absturz der Löwen profitiert

München/Bielefeld (dpa/WB). Entsetzen beim TSV 1860 München: Außenseiter Jahn Regensburg hat mit einem eindrucksvollen 2:0 (2:0) im Rückspiel der Relegation den Absturz der »Löwen« in die 3. Fußball-Liga besiegelt.

Die Löwen waren in der TV-Geldrangliste vor dem DSC platziert, nun rücken die Bielefelder auf und erhalten 400.000 Euro mehr Fernsehgeld. Foto: Jörn Hannemann (Archiv)

1860 steht nun vor einem schwierigen Neubeginn. Für Arminia Bielefeld ist der Abstieg der Münchener aber positiv. Die Löwen waren in der TV-Geldrangliste vor dem DSC platziert, nun rücken die Bielefelder auf und erhalten 400.000 Euro mehr Fernsehgeld.

DSC-Sportchef Samir Arabi darf jetzt darauf hoffen, diese Einnahmen für den Etat der Profimannschaft verwenden zu können. Der lag in der abgelaufenen Saison bei knapp neun Millionen Euro und sollte für die kommende Spielzeit um etwa 300.000 Euro gekürzt werden, wie die Vereinsspitze beschloss.

Startseite