1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. „Wir kämpfen nicht nur für den Fußball“

  6. >

Arminias Finanzchef Markus Rejek über seine Erwartungen an die Politik, Ticketpreise und die Dauerkarten-Rückerstattung

„Wir kämpfen nicht nur für den Fußball“

Bielefeld

Die Eintrittspreise zu hoch, die Warteschlangen am Einlass zu lang und die Rückerstattung für die pandemiebedingt nicht genutzte Dauerkarte der Vorsaison immer noch nicht auf dem Konto: Arminia Bielefelds Fans hatten rund um den Bundesliga-Saisonauftakt vor knapp zwei Wochen gegen den SC Freiburg einigen Grund zur Unzufriedenheit. Der Klub gelobte Besserung. Vor dem zweiten Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr, Schüco-Arena) hat das WESTFALEN-BLATT zu diesen und anderen Themen bei Arminias kaufmännischem Geschäftsführer Markus Rejek (53) nachgefragt.

Von Dirk Schuster

Markus Rejek ist seit Oktober 2017 kaufmännischer Geschäftsführer des DSC Arminia Bielefeld. Foto: Thomas F. Starke

Wie ist der Stand bezüglich der Rückerstattung aus dem Dauerkartenverkauf der Vorsaison? Wann können die Leute mit ihrem Geld rechnen, Herr Rejek?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!