1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Dsc
  4. >
  5. Wir schauen nicht nur auf uns

  6. >

Arminia in Mönchengladbach gefordert – Konkurrenten Köln und Mainz haben vorgelegt

Wir schauen nicht nur auf uns

Bielefeld

Arminia Bielefeld geht als Tabellen-15. (30 Punkte) in die Bundesligapartie des 31. Spieltags am Sonntag (18 Uhr/Sky) bei Borussia Mönchengladbach.

Jens Brinkmeier

„Natürlich“ schauen Arminias Sportgeschäftsführer Samir Arabi (links) und Trainer Frank Kramer auf die Ergebnisse der Konkurrenten. Foto: Thomas F. Starke

Der 1. FC Köln (16.) hat durch den 3:2-Erfolg am Freitagabend beim FC Augsburgden Rückstand auf einen Zähler verkürzt. Der 1. FSV Mainz 05 schaffte am Samstag eine Riesenüberraschung, schlug den FC Bayern München 2:1und verdarb dem Rekordmeister die vorzeitige neunte Meisterfeier in Serie. Mainz liegt nun mit 23 Zählern auf Rang zwölf. „Ich bin stolz, Trainer dieser Mannschaft zu sein“, lobte Mainz-Trainer Bo Svensson. Augsburg hat auf Platz 13 auch nur 33 Punkte. Werder Bremen verlor 1:3 bei Union Berlinund bleibt nach 31 Spielen bei 30 Punkten stehen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!