1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. DSC Arminia Bielefeld
  4. >
  5. Arminia: Zwei gute Nachrichten nach einem 0:3

  6. >

DSC ist in Leverkusen praktisch chancenlos und kann froh sein, nicht höher zu verlieren – Konkurrenz gewinnt ebenfalls nicht

Arminia: Zwei gute Nachrichten nach einem 0:3

Leverkusen

Zwei gute Nachrichten gab es für Arminia Bielefeld am 24. Spieltag der Fußball-Bundesliga trotz der 0:3 (0:1)-Niederlage bei Bayer Leverkusen.

Von Jens Brinkmeier

Lucas Alario (rechts) trifft zum 1:0 für Leverkusen. Am Ende können die Bielefelder froh sein, dass sie nur 0:3 verlieren. Foto: Thomas F. Starke

Zum einen hatten es die DSC-Profis geschafft, eine mögliche deutlich höhere Pleite zu verhindern. So bleibt das Torverhältnis für ein Team im Abstiegskampf immer noch akzeptabel (minus 10). „Das Torverhältnis kann entscheidend sein. Es kann auch mal anders ausgehen“, sagte DSC-Trainer Frank Kramer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE