1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Digitales
  6. >
  7. Covpass-App steht nun auch im F-Droid-Store

  8. >

Freie Software

Covpass-App steht nun auch im F-Droid-Store

Berlin (dpa/tmn)

Geimpft, genesen oder getestet: Ein 3G-Nachweis lässt sich nicht nur auf Papier, sondern auch digital erbringen - per Corona-Warn- oder Covpass-App. Letztere liegt nun auch als freie Software vor.

Von dpa

Neu im Laden: Die Covpass gibt es nun auch als freie Software bei F-Droid. Foto: f-droid.org/dpa-tmn

Die Covpass-App zum Nachweis der digitalen Impf-, Test- oder Genesenen-Zertifikate der EU ist ab sofort auch als freie Software für Android-Smartphones im F-Droid-Store verfügbar. Das teilt der Verein Free Software Foundation Europe (FSFE) mit.

Freiwillige Entwickler hätten dazu proprietäre Software-Elemente wie etwa Google-Bibliotheken aus der vom Robert Koch-Institut (RKI) veröffentlichten Anwendung entfernt. Wegen der Software-Abhängigkeiten war die Covpass-App bislang nur in den App-Stores von Google, Huawei und Apple verfügbar gewesen.

In den auf die Privatsphäre der Nutzerinnen und Nutzer bedachten F-Droid-Store wird ausschließlich freie und quelloffene Software aufgenommen. Die Apps werden zudem geprüft und signiert, so dass Anwenderinnen und Anwender sicher sein können, die Installationsdatei vom F-Droid-Server heruntergeladen zu haben.

Neben der Covpass-App findet sich nun auch das Gegenstück, die Covpass-Check-App im F-Droid-Store. Mit der Check-App können die in den QR-Codes hinterlegte Daten gescannt, eingesehen, aber nicht gespeichert werden. Wer das App-Angebot von F-Droid nutzen möchte, muss zuerst die Store-App von F-Droid herunterladen.

Startseite
ANZEIGE