1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Freizeit
  4. >
  5. Reise
  6. >
  7. Drei Städte in Frankreich wegen Netflix besonders gefragt

  8. >

«Emily in Paris»

Drei Städte in Frankreich wegen Netflix besonders gefragt

Paris (dpa)

Viele Serienfans lassen es sich nicht nehmen, einmal selbst den Schauplatz ihrer Liebelingsserie aufzusuchen. Das gilt vor allem für angesagte Netflix-Produktionen. Einen besonderen Hype erleben gerade diese drei Städte in Frankreich.

Von dpa

In Frankreich spielende TV-Serien wie «Emily in Paris» locken einige Besucher zu den Schauplätzen. Und so schnell wird das Interesse nicht abebben: Die Dreharbeiten für eine zweite Staffel wurden gerade beendet. Foto: Stephanie Branchu/Netflix © 2020/dpa

In Frankreich spielende TV-Serien wie «Emily in Paris», «Lupin» oder «Marseille» kurbeln den Tourismus an den Schauplätzen an. Insbesondere aus dem Ausland locke es Zuschauer an die prägnanten Orte der Serien, berichtete das französische Nachrichtenmagazin «L'Express».

Dass Filme den Tourismus ankurbeln können, belegt auch eine 2018 durchgeführte Studie des französischen Zentrums für Film und Bewegtbild (CNF). 74 Prozent der Touristen, die einen in Frankreich gedrehten Film oder eine Serie gesehen hatten, gaben demnach an, dass dies Lust geweckt habe, in das Land zu reisen.

Startseite