1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Adler Brakel I allein an der Spitze

  6. >

Tischtennis: Bezirksligist dominiert mit 9:1 – Menne gewinnt in der Bezirksklasse 9:4 gegen Ossendorf

Adler Brakel I allein an der Spitze

Kreis Höxter

Die DJK Adler Brakel ist nach dem siebten Spieltag alleiniger Tabellenführer der Herren-Tischtennis-Bezirksliga Staffel 3. Derweil die Nethestädter einen 9:1-Sieg erspielten, gab die vorher punktgleiche TTSG Rietberg-Neuenkirchen I einen Zähler ab. In der Bezirksklasse liegt Menne II nun vor dem punktgleichen TuS Bad Driburg vorn.

Von Alexander Büsching

Marc Brockmeier (links) und Carsten Roland führen die Tischtennis-Bezirksliga mit der DJK Adler Brakel souverän an. Beide haben in dieser Saison erst ein gemeinsames Doppel verloren und auch gegen Rietberg ihre Stärke wieder unter Beweis gestellt. Foto: Sylvia Rasche

Bezirksliga: DJK Adler Brakel – TTSG Rietberg- Neuenkirchen II 9:1. Mit Punkten von Karsten Oeynhausen/Patrick Dirks, Marc Brockmeier/Carsten Roland und Jens Göke/Hermann Temme gingen die Gastgeber in den Doppeln 3:0 in Führung. Im Einzel waren sie dann nicht zu stoppen. „Beide Eingangsdoppel konnten wir nach jeweiliger 2:0-Führung und Rückstanden in den fünften Sätzen knapp für uns gestalten. Diese positive Energie haben wir gut in die weiteren Spiele übertragen und letztlich einen ungefährdeten Sieg erspielt“, berichtet Karsten Oeynhausen. Die Siege im Einzel erzielten Jens Göke (2), Marc Brockmeier, Patrick Dirks, Carsten Roland und Karsten Oeynhausen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE