1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Albaxen und Warburg atmen auf

  6. >

Fußball-A-Liga: TuS Bad Driburg 7:2 gegen Neuenheerse – SG Marienmünster setzt Trend fort

Albaxen und Warburg atmen auf

Kreis Höxter

Spannende und enge Partien bestimmen den vierten Spieltag in den beiden Gruppen der Kreisliga A. Lediglich Nad Driburg machte mit einem klaren 7:1-Erfolg im Derby über den FC Neuenheerse/Herbram die Ausnahme. Die SG Marienmünster/Rischenau besiegt den TuS Lüchtringen mit 2:1-Toren.

Von Aaron Reineke

Brenkhausens Kapitän Dominik Rüßmann wird hier in der ersten Halbzeit im Strafraum zur Fall gebracht. SVA-Mittelfeldspieler Armin König (vorn) kommt nicht mehr an den Ball. Kurz vor Schluss fordern die Gäste erneut einen Foulelfmeter. Am Ende siegt der SV Albaxen nach einem Kampfspiel 2:1. Foto: Jürgen Drüke

Jeweils den ersten Saisonsieg verbuchten der SV Albaxen, der die SG Brenkhausen/Bosseborn/Ovenhausen knapp bezwang, und der Warburger SV mit dem 1:0 über den FC Germete/Wormeln.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!