1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Die Bundesliga ruft

  8. >

Der Steinhagener Luca Maurer startet als Fußball-Schiedsrichter durch

Die Bundesliga ruft

Steinhagen

Fußball-Schiedsrichter Luca Maurer (22) steigt in die Westfalenliga auf und wird ab sofort im Perspektivkader des FLVW auf höhere Aufgaben vorbereitet. Außerdem möchte der Steinhagener bald auch Spiele der besten Nachwuchstalente pfeifen.

Von Stephan Arend

Für das WESTFALEN-BLATT hat Luca Maurer in den vergangenen Monaten mit seinem Kollegen Jonas Niemeyer interessante Regelfragen herausgesucht. Nun wird das Schiedsrichter-Talent selbst geprüft, um in Zukunft Spiele der B-Jugend-Bundesliga pfeifen zu können. Fest steht bereits der Aufstieg des Steinhageners in die Westfalenliga und die Berufung in den Perspektivkader des FLVW, der auf höhere Spielklassen vorbereitet. Foto: Stephan Arend

Am Telefon war zwar „nur“ der Bruder des deutschen Nationaltorwarts. Doch was Marcel Neuer, Mitglied im Verbands-Schiedsrichter-Ausschuss, mitzuteilen hatte, ließ das Herz von Luca Maurer höher schlagen. Der 22-jährige Steinhagener darf in der kommenden Saison in der Westfalenliga pfeifen und ist in das Schiedsrichter-Perspektivteam des FLVW aufgenommen worden. Doch damit nicht genug: Nach seiner Premiere als Assistent in der vergangenen Serie darf Luca Maurer demnächst in der B-Jugend-Bundesliga auch Partien pfeifen, wenn er eine entsprechende Prüfung besteht. Spannende Tage also für das heimische Schiedsrichter-Talent, das auch beruflich „hoch hinaus“ will.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!