1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Ein Jura-Student auf der Profi-Tour

  8. >

Haller Zweitliga-Golfer finden Spielbetriebspläne fragwürdig - Spitzenspieler Kunzenbacher will noch einmal angreifen

Ein Jura-Student auf der Profi-Tour

Halle

Ralf Berhorst, Trainer des Zweitligisten Haller Golfclub Teutoburger Wald, kann nicht fassen, wie der Deutsche Golf-Verband den Spielbetrieb in Corona-Zeiten plant. Derweil möchte Spitzenspieler Julian Kunzenbacher noch einmal auf der Challenge-Tour angreifen. Mit Kommentar

Stephan Arend

Obwohl das Jura-Studium vorangeht, sieht sich Julian Kunzenbacher auch als Profi und möchte erfolgreich sein. Foto:

2020 hat Julian Kunzenbacher nur ein einziges Turnier auf der European Challenge-Tour gespielt. Das wegen der Corona-Pandemie die Startplätze begrenzt und die Reisemöglichkeiten beschränkt waren, findet der Profispieler des Haller Golfclubs Teutoburger Wald rückblickend gar nicht schlimm. „Ich war ausgelaugt und brauchte ohnehin Abstand zum Golf.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!