1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Von Ameln prägt einseitige Partie

  8. >

Handball-Oberligist SF Loxten feiert Pflichtsieg gegen Schlusslicht TV Isselhorst

Von Ameln prägt einseitige Partie

Versmold-Loxten

Linkshänder Aaron von Ameln trifft beim 36:30-Sieg von Handball-Oberligist SF Loxten gegen TV Isselhorst elfmal.Den Fröschen genügen 40 überzeugende Minuten, um das Schlusslicht zu distanzieren.

Von Gunnar Feicht

Loxtens Kim Harting und Aaron von Ameln stoppen Isselhorsts Simon Mayer Foto: Sören Voss

In der Zwei-Klassen-Gesellschaft Handball-Oberliga will sich auch bei ungefährdeten Siegen manchmal keine überschwängliche Begeisterung einstellen: Beim 36:30 (18:11)-Erfolg gegen Tabellenschlusslicht TV Isselhorst genügten SF Loxten 40 Minuten unter Volldampf, um den Gegner zu distanzieren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE