Tim Pannhorst ist ein Groundhopper und hat bereits 430 Fußballplätze besucht

„Irgendwann wird es zur Sucht“

Altkreis.

Schlackeplatz oder Arena - der ehemalige Steinhagener Landesliga-Spieler Tim Pannhorst hat 430 Fußballplätze in neun Ländern besucht. Der 30-jährige Groundhopper blickt auf verrückte Reisen zurück, sehnt sich aber vor allem nach dem Amateursport.

Von Jens Horstmann

Vor der Pandemie immer auf Achse: Tim Pannhorst beim Spiel von Manchester United gegen Crystal Palace (0:0).Villa Park: Aston Villa - Birmingham City 4:2.Anfield: FC Liverpool - Crystal Palace 4:3.Tim Pannhorst hat für Spvg. Steinhagen in der Landesliga gespielt.Estadio de Mestalla: FC Valencia - Espanyol Barcelona 2:1.Estadio da Luz: Benfica Lissabon - Borussia Dortmund 1:0.Stadio Giuseppe Meazza: AC Mailand - Genoa CFC 1:0. Foto: Privat Sören Voss

Es gibt viele Menschen, die einer Sammlerleidenschaft nachgehen. Die Leidenschaft von Tim Pannhorst ist der Fußball. Doch der Ex-Steinhagener sammelt weder Trikots noch Autogramme, sondern besucht seit einigen Jahren Fußballplätze und Stadien in ganz Europa. Mehr als 430 Spielstätten hat der 30-Jährige unter anderem in Deutschland, England, Holland, Italien oder Spanien schon für sich entdeckt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!