1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Steinhagen
  6. >
  7. 31:42 – Spvg. mit Dynamik überrannt

  8. >

Handball-Verbandsliga: Steinhagen geht bei SuS Oberaden unter

31:42 – Spvg. mit Dynamik überrannt

Steinhagen (WB/guf). Nach 6:0 Punkten aus den ersten drei Saisonspielen traf Spvg. Steinhagen am Samstag auf den bisher stärksten Kontrahenten – das war allen Kennern der Handball-Verbandsligist vor dem Anpfiff klar. Dass es bei SuS Oberaden aber mit 31:42 (11:22) eine derartige Abreibung geben würde, ließ Trainer Torben Gottsleben fassungslos zurück.

Herber Rückschlag für Trainer Torben Gottsleben und sein Team: Das muss man erst mal sacken lassen. Foto: Sören Voss

»Unser Gegner hatte sicherlich einen sehr guten Tag, ist mit Selbstvertrauen in das Heimspiel gegangen und hat ein hohes Tempo angeschlagen. Aber wir haben uns viel zu früh ergeben. Von außen muss es so ausgesehen haben, als gingen die Spieler den Zweikämpfen geradezu aus dem Weg.« Noch am Tag nach dem Debakel war der Spvg.-Coach über den Auftritt verärgert.

Denn er vermisste die Bereitschaft, sich gegen die Schlappe zu stemmen, die sich schon in den ersten Minuten zusammenbraute. Nach 2:23 Minuten hatte Steinhagen bereits drei Tore kassiert und dann sogar Glück, dass Oberaden beim 3:3 mit dem ersten Siebenmeter scheiterte. Aber während die »Kobras« getreu dem SuS-Kampfnamen weiter den zuvor angekündigten Biss zeigten, erwies sich der bisherige Tabellendritte als zahnloser Papiertiger. Gottsleben: »Wachheit und Aggressivität haben völlig gefehlt. Oberaden kam mit der erwarteten Dynamik, hat uns einfach überrannt.« Nach dem 8:5 und 10:6 machte sich SuS von 14:8 zum 19:8 und 22:11-Pausenstand davon. Ab der 38. Minute riskierte Steinhagen mit einer 3-3-Deckung alles, konnte den Rückstand aber nicht auf weniger als acht Tore verkürzen.

Spvg. Steinhagen: Köhne (1.-15./ 40.-60.), Brüggemeyer (16.-40.); Lewanzik (3), Maiwald, Lünstroth (4), Vogel (1), R. Kasper (1), Damm, Höner (1), Schulz (9/1), Grintz (3), Lindemann (6/2), Ansorge (3).

Startseite