1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Versmold
  6. >
  7. Zwei Ausfälle tun richtig weh

  8. >

Fußball-Landesliga vor dem Start: SC Peckelohs Neue machen Mut

Zwei Ausfälle tun richtig weh

Versmold-Peckeloh  (WB). Viele erfreuliche Entwicklungen hat Trainer Markus Kleine-Tebbe während der Vorbereitung registriert. Aber auch beim Start in die Saison 2018/19 bleibt Fußball-Landesligist SC Peckeloh nicht von Hiobsbotschaften verschont.

Gunnar Feicht

Daniel Schnadwinkel (rechts) ist froh, dass er wieder Boden unter den Füßen hat: Nach einer Saison mit extremem Verletzungspech hofft Peckelohs Mittelfeld-Motor diesmal auf eine erfolgreiche Spielzeit bei bester Gesundheit. Foto: Gunnar Feicht

Gerrit Weinreich fällt nach seiner zunächst verschleppten Knöchelverletzung (MRT in dieser Woche) auf unbestimmte Zeit aus. Und Neuzugang Baris Orhan vom VfB Fichte erlitt nach seinem viel versprechenden Debüt beim Oesterweger Turnier eine Bänderverletzung, als ein Teamkollege im Training unglücklich auf seinen Knöchel fiel. Beide werden also nicht nur am kommenden Sonntag fehlen, wenn es daheim gegen den Vorjahresvierten TuS Tengern erstmals um Punkte geht.

»Gerrits große Bedeutung für die Mannschaft ist bekannt. Ein Baris Orhan in Top-Verfassung würde uns den Schuss mehr Qualität und Erfahrung im Mittelfeld geben, der uns letzte Saison oft gefehlt hat« weiß Kleine-Tebbe.

Aber der Coach geht die schwere Aufgabe gegen die langjährige Landesliga-Spitzenelf aus Tengern trotzdem zuversichtlich an, weil sich seine Mannschaft seit dem 6. Juli viel erarbeitet hat. »Die ordentliche Leistung beim 1:1 gegen Clarholz hat es noch mal bestätigt: Die Mannschaft hat sich gefunden, es ist schon ein toller Teamgeist entstanden.« Kleine-Tebbes Eindruck auf dem Platz wurde durch die gute Stimmung bei der anschließenden Einstandsparty der Neuen in der dritten Halbzeit bestätigt.

Ein weiterer Pluspunkt des SCP: Abgesehen von Pechvogel Orhan haben die Zugänge schon nachhaltige Akzente gesetzt. Zum Beispiel Youngster Luca Felsmann mit seinen Toren (der Coach: »Ich hätte keine Bauchschmerzen, ihn aufzustellen«), Rückkehrer Sercan Özdil mit seiner deutlich verbesserten Athletik oder der ebenfalls beim SCP bestens bekannte Innenverteidiger Alex Bulanov (»Er hat die Qualität, muss aber weiter dazu lernen«). Kleine-Tebbe sagt: »Die Nachwuchsspieler haben erfreuliche Fortschritte gemacht.« Der Coach ergänzt: »In einigen Mannschaftsteilen haben wir wirklich eine ordentliche Auswahl, da fällt die Aufstellung nicht leicht.«

Im Vorjahr startete Peckeloh gegen Tengern (damals auswärts) bekanntlich mit einer bitteren 1:7-Pleite. Auf die Abwehr wartet demzufolge eine besonders harte Prüfung – ohne den nach Spexard abgewanderten Vincent Hall und ohne den verletzten Weinreich. »Gerrits Ausfall ist ein herber Schlag, beide kann man natürlich nicht 1:1 ersetzen. Aber wir haben das als Mannschaft schon gut aufgefangen«, sagt Kleine-Tebbe.

Er verweist auf die Leistungskurve von Florian Pixa, der sich im Frühjahr als feste Größe etabliert hat. Wichtig sei auch die »sehr schöne Entwicklung« bei Daniel Schnadwinkel, dem Pechvogel der vergangenen Serie: »Er kommt jetzt läuferisch wieder nah an die 100 Prozent ran und traut sich immer mehr zu.« Extrem wichtig, denn jetzt sind Führungsspieler gefragt, um den Peckeloher Teamgeist in Tore und Punkte umzumünzen.

Die WB-Saisonprognose:

Im Jahr nach der besten Landesliga-Platzierung der Vereins-Geschichte (Siebter mit 45 Punkten) wäre es vermessen, nach Abgängen wie Hall, Colak, Rustige und Nienaber noch mehr zu erwarten.. Aber die Peckeloher bieten eine gesunde Mischung auf, ein unberechenbarer Dribbler wie Sercan Özdil bringt der Offensive neue Impulse, Talente wie Luca Felsmann und Julius Schick können Alban Shabani in puncto Torgefahr entlasten. Wenn Markus Kleine-Tebbe die richtige Abwehrformation findet und sich der vom Trainer beschworene Teamgeist in großer Lauf- und Kampfbereitschaft zeigt, ist wieder ein Platz in der vorderen Hälfte drin. Weitere Korsettstangen dürfen allerdings nicht längerfristig ausfallen.

Startseite
ANZEIGE