1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Anreppen bleibt in der Liga

  6. >

Fußball-Bezirksliga: Duda-Elf gewinnt in Elsen ungefährdet mit 6:0 und rettet sich einen Spieltag vor Saisonende

Anreppen bleibt in der Liga

Paderborn

Am vorletzten Spieltag der Fußball-Bezirksliga 13 hat sich der SV Grün-Weiß Anreppen den Klassenverbleib gesichert. Während sich die Elf aus dem Römerdorf beim 6:0 in Elsen mit dem dritten Sieg in Folge retten konnte, ist der TuS Sennelager nach der 0:4-Niederlage in Borchen abgestiegen. Unterdessen steht der Delbrücker SC II nach dem 3:2-Sieg gegen den BV Bad Lippspringe als Vizemeister fest.

Von Frank Brock

Jubel beim SV Grün-Weiß Anreppen: Der 6:0-Sieg in Elsen vor etwa 200 Zuschauern bedeutete den Verbleib in der Fußball-Bezirksliga. Foto: André Adomeit

TuRa Elsen - SV GW Anreppen 0:6 (0:3). Im Gegensatz zum 2:2 in Sennelager war die TuRa über 90 Minuten chancenlos gegen die von Beginn an früh angreifenden Gäste. Bereits nach fünf Minuten traf Steven Bowman per Freistoß zum 1:0. Auch in der Folge war Bowman sehr präsent und vergab bis zur 20. Minute noch vier weitere Chancen. Im Anschluss traf Marlon Lippe mit einem Doppelschlag (23./35.) zum 3:0-Pausenstand. Nach der Pause traf Elsens Andreas Herbstreit (50.) die Latte, ehe der Anreppener Einbahnstraßenfußball weiter ging. Der überragende Steven Bowman (54./58.) und Anreppens Kapitän Janosch Kersting (70.) sorgten für den 6:0-Endstand.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE