1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Auf der Jagd nach Ultra-Rekorden

  6. >

Laufen: Holzmindener Jan Kaschura möchte die deutschen Bestmarken auf den langen Strecken knacken

Auf der Jagd nach Ultra-Rekorden

Holzminden

Jan Kaschura jagt die deutschen Ultra-Rekorde. „Genau genommen nehme ich mir das schon seit zwei Jahren vor. Leider sind alle Rennen abgesagt worden“, berichtet der Holzmindener. Jetzt soll es aber klappen. Über sechs, zwölf und/oder 24 Stunden hat er sich die Bestmarken in der Altersklasse M35 vorgenommen.

Von Sylvia Rasche

Wieder einmal kann ihm keiner folgen: Der Holzmindener Jan Kaschura, der als Titelverteidiger und Streckenrekordhalter im vergangenen Herbst erneut den Lübeck Marathon gewonnen hat, hat sich für die neue Saison die deutschen Ultra-Rekorde vorgenommen. Foto: Pro Event

2020 kam er neu in diese Altersklasse und erkannte bei der damaligen Saisonplanung und der Recherche der Rekorde, dass „es möglich ist, diese zu knacken.“ Doch dann kam die Pandemie. „Zwei Wochen vor dem ersten Lauf ging es mit Corona auch in Deutschland los. Da wurde das Rennen abgesagt“, erinnert er sich. Besonders ärgerlich: „Ich war zu dem Zeitpunkt topfit und hätte es ganz sicher geschafft.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE