1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. „Aufstiegshoffnungen sind dahin“

  6. >

Handball-Bezirksliga: HC 71 Steinheim verliert gegen starken Tabellenführer TSV Bösingfeld 24:33

„Aufstiegshoffnungen sind dahin“

Steinheim

Die Niederlage des HC 71 Steinheim fiel im Spitzenspiel der Handball-Bezirksliga zu Hause gegen den TSV Bösingfeld mit 24:33 deutlich aus. „Damit sind alle Aufstiegshoffnungen dahin“, zog HC-Trainer Jörg Harke nüchtern Bilanz.

Von Heinz Wilfert

Lennart Brendel (Zweiter von rechts) warf bei der 24:33-Niederlage des HC Steinheim gegen Bösingfeld sieben Tore für die Gastgeber. Rechts: Maarten van der Heyden. Foto: Heinz Wilfert

Es entwickelte sich von Beginn an auf Augenhöhe ein flottes Spiel praktisch ohne Unterbrechungen, in dem es ständig hin und her ging. Steinheim konnte in der Anfangsphase gut mithalten, nachdem Florian Günther die Gästeabwehr mit schnell vorgetragenen Angriffen mehrfach gut auskonterte. Nach 16 Minuten stand es 9:9 gegen den Favoriten. Danach kippte die Partie ein wenig, weil der Gast den Druck erhöhte und nach flüssigen Kombinationen zum erfolgreichen Abschluss kam. Zur Pause lag der HC mit 10:13 zurück.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE