1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Bald nur noch mit Test in die Halle?

  6. >

TuS N-Lübbecke ist mit 2G-Konzept auf der Höhe der Zeit – Karten für HSV-Spiel bereits verkauft

Bald nur noch mit Test in die Halle?

Lübbecke

Torsten Appel fährt derzeit wieder verstärkt die Antennen aus. Der Geschäftsführer des Handball-Bundesligisten TuS N-Lübbecke muss bezüglich der Organisation der Heimspiele des Handball-Bundesligisten angesichts der stark steigenden Infektionszahlen in alle Richtungen denken.

Von Alexander Grohmann

„LuziTus“ animierte die Fans. Einige ließen im OWL-Derby trotz 2G die Maske auf – auf Empfehlung des TuS. Foto: Alexander Grohmann

„Mit unserer 2G-Lösung sind wir aktuell schon da, wo die Politik erst noch hinwill“, sagte Appel nach dem Derby gegen den TBV Lemgo Lippe. So erhalten beim TuS seit einiger Zeit nur Zuschauer Karten für Heimspiele in der Merkur Arena, die entweder genesen oder gegen das Corona-Virus geimpft sind.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE