1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Brakels Herren 40 mit zweitem Sieg

  6. >

Tennis auf Kreisebene

Brakels Herren 40 mit zweitem Sieg

Kreis Höxter

In der Tennis-Kreisliga Paderborn mischen die heimischen Teams gut mit. Der TV Brakel verbucht bei den Herren 40 Vierer-Teams mit dem 5:1 über den TC Teutoburger Wald Sande-beck den zweiten Sieg.

Von Inge Stegnjajic

Der Schmetterball sitzt: Der Bergheimer Spitzenspieler der Herren 30, Steffen Meyer, punktete im Einzel und Doppel. Foto: Inge Stegnjajic

Kreisliga-Herren: TC Paderborn III – TC Bad Driburg 8:1. Den Ehrenpunkt für Bad Driburg holte Marian Krzewitza an Position eins.

Kreisliga-Herren 30: TuS Wünnenberg – SV Bergheim 3:6. Während Steffen Meyer und Arnd Waldhoff erst im Match-Tiebreak alles klar machten, sorgten Marc Böcker, Alexander Meyer Mark Echterling und Marcel Meller mit glatten Siegen für weitere Bergheimer Punkte. Im Doppel spielten nur Meyer/Böcker erfolgreich.

SV Ossendorf – TC Wewer 2:7. Im Einzel behielt nur Dominik Klaus für Ossendorf die Oberhand. Auch im Doppel erkämpfte er mit Philipp Peine einen Punkt.

Kreisliga-Herren 40: TC Delbrück – TC Dringenberg 5:4. Im Einzel punkteten für Dringenberg Rüdiger Buschmann, Andreas Heinemann und Hans-Jürgen Gutt. Den vierten Punkt erspielten Hoppe/Heinemann im zweiten Doppel. Im ersten Doppel mussten sich Buschmann/Künemund im Match-Tiebreak geschlagen geben, und somit war die Chance auf den Gesamtsieg dahin.

Kreisliga-Herren 40 Vierer-Teams: TV Brakel – TC Sandebeck 5:1. Mit den Einzelsiegen von Stefan Kruse, Dirk Sommer und Joachim Bischoff gingen die Brakeler 3:1 in Führung. Thorsten Otto erspielte den Ehrenpunkt für Sandebeck, denn die Doppelsiege gingen auf das Konto der Brakeler.

Kreisliga-Damen 40 Vierer-Teams: TC Bad Driburg II – TC Steinheim 4:2. Im Einzel siegten für Bad Driburg Melanie Henschel und Eva Eckhardt, während für Steinheim Kirsten Göke und Susanne Schorfheide erfolgreich abschlossen. Im Doppel dominierten die Gastgeber, die in den Aufstellungen Henschel/Ertner und Eckhardt/Stolte punkteten.

TC Lichtenau – SV Bergheim 1:5. Die Bergheimerinnen spielten erfolgreich mit Brigitte Seelig, Stefanie Szameitpreiks, Susanne Oppermann und Anke Tewes. Der Ehrenpunkt für Lichtenau wurde im Doppel abgegeben.

TC Altenbeken – TC Gehrden 0:6. Ohne Satzverlust siegten die Gehrdenerinnen mit Gerlind Fastner, Verena Krelaus, Katja Hake und Simone Lücking.

Startseite