1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Bühne feiert, Bonenburg steigt ab

  6. >

Kreisliga A Abstiegsrunde: Krimi am letzten Spieltag

Bühne feiert, Bonenburg steigt ab

Kreis Höxter

Mehr Spannung geht nicht: Die SG Bühne/Körbecke dreht die Partie in Albaxen und sichert sich damit den letzten freien Platz in der Fußball-Kreisliga A. Riesig ist dagegen die Enttäuschung in Bonenburg. Der SVB erledigte seine Hausaufgaben in Vinsebeck, muss aber wegen des Bühner Sieges trotzdem zurück in die B-Liga.

Von Aaron Reineke

Enttäuschung pur herrscht beim SV Bonenburg, der trotz des Sieges in Vinsebeck in die B-Liga absteigt. Foto: Winfried Vogt

SV Albaxen – SG Bühne/Körbecke 2:3 (2:1) „Was für ein Krimi heute. Für unsere Fans eine total geniale Nummer, die waren überragend. Ich als Trainer bin mal wieder tausend Tode gestorben bei dem irren Spiel“, war SG-Coach Daniel Bartoldus nach der engen Partie völlig überwältigt. Die SG verpennte die Anfangsphase völlig. Albaxen legte los wie die Feuerwehr und lag schon nach neun Minuten durch einen Doppelpack von Torjäger Stefan Rode (5./9.) mit 2:0 in Führung. Doch die Gäste fingen sich schnell und marschierten fortan munter nach vorn. Zwei Mal stand Aluminium im Weg. Den wichtigen Anschlusstreffer besorgte dann mit dem Halbzeitpfiff Jonathan Kornhoff sehenswert per Fallrückzieher. Im zweiten Durchgang traf den Angreifer, der im Sommer zum TuS Bad Driburg wechselt, dann noch zum 2:2 (67.). Zehn Minuten vor dem Ende drehte die SG die Partie dann zu ihren Gunsten. Niklas Edwards wollte eigentlich flanken, der Ball wurde länger und länger und fiel dann zum viel umjubelten 3:2 ins Netz. „Albaxen hat danach noch mal ordentlich Druck gemacht und wollte das 3:3, aber wir haben uns ins Ziel gezittert“, freute sich Bartoldus, der auf der anderen Seite auch mit dem SV Bonenburg fühlte: „Für Bonenburg tut es mit wirklich leid. Der SV hat auch alles reingehauen und muss wegen der wirklich blöden Ligaregelung nun trotz ordentlicher und ehrlicher Arbeit absteigen. Das finde ich schade.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE