1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. „Das stärkste Team seit Jahren“

  6. >

Handball: HC 71 Steinheim freut sich auf das erste Saison-Heimspiel der Bezirksliga

„Das stärkste Team seit Jahren“

Steinheim

Der Start in die neue Saison der Handball-Bezirksliga ist dem HC 71 Steinheim gelungen. Mit 33:24 bei der SG Sennelager wurden souverän die ersten beiden Punkte eingefahren. Nach der langen Unterbrechung zeigte sich, dass der HC Steinheim durch eine gezielte Vorbereitung die lange Zwangspause gut überstanden hat.

Von Heinz Wilfert

Mit viel Optimismus und Vertrauen in die eigene Stärke geht der HC 71 Steinheim in die Bezirksligasaison, hinten (von links) Luc van Lengerich, Trainer Jörg Harke, Frederik Weber, Sebastian Bielicki, Maarten van der Heyden, Christian Franzke, Dennis Wiechers, Juri Deppenmeier; vorne (von links) Leon Vlaanderen, Lars van Lengerich, Hendrik Skoqua, Dominik Hillebrand, Lukas Wakup, Moritz Kraemer. Foto: Heinz Wilfert

„Endlich wieder Handball!“ Nachdem die letzte und die vorletzte Saison nicht regulär zu Ende gespielt wurden, freuen sich Trainer Jörg Harke und die Mannschaft, dass der Punktspielbetrieb wieder losgegangen ist. Der Steinheimer Kader ist trotz der langen Pause fast unverändert geblieben. Den Verein verlassen haben Marvin Goedeke, der seine Handballschuhe ganz an den Nagel gehängt hat sowie Torhüter Malte von Holten und Philip Duda. Wieder zurückgekehrt zum HC ist Nico Ratanski, der zuletzt bei TuS Müssen-Billinghausen in der Landesliga spielte. Der Rückkehrer hat sich gut in der Mannschaft integriert und im ersten Spiel gleich fünf Tore erzielt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!