1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Der Football-Platzhirsch

  6. >

Paderborn Dolphins belohnen sich für ihre harte Arbeit und schaffen ungeschlagen den Aufstieg in die GFL 2

Der Football-Platzhirsch

Paderborn 

Die ostwestfälische Sportszene hat einen weiteren Zweitligisten: Die Paderborn Dolphins sind in die German Football League (GFL) 2 Nord aufgestiegen. Die „Besten im Westen“ setzten sich in einer Dreier-Aufstiegsrelegation gegen Regionalliga-Ost-Meister Spandau Bulldogs (34:15) und die Hildesheim Invaders (32:0), Nummer eins im Norden, dominant durch.

Von Jörg Manthey

Regionalliga-Meister und Aufsteiger in die GFL2 Nord: Die Paderborn Dolphins lassen Headcoach Jason Irmscher, auch hauptamtlicher Geschäftsführer des Vereins, hochleben. Foto: Jörg Manthey

American Football hat die Region Ostwestfalen-Lippe längst erobert. Die größte Tradition weisen die Bielefeld Bulldogs auf, die in diesem Jahr ihren 35. Geburtstag feiern. Sportlicher Platzhirsch waren in der nun abgeschlossenen Saison aber ganz eindeutig die Paderborn Dolphins, die nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Regionalliga West (9:1 Punkte) auch den letzten Schritt gingen und nach dem Abstieg aus der GFL2 Nord im Jahr 2018 künftig wieder zum Reigen der 28 besten deutschen Footballvereine gehören.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE