1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Heinz Rehrmann aus Herste kickt auch noch mit fast 75: „Der Fußball tut mir gut“

  6. >

Fußball: Herster Heinz Rehrmann ist auch mit fast 75 Jahren noch am Ball

„Der Fußball tut mir gut“

Herste

Heinz Rehrmann wird im Dezember 75 Jahre alt – und ist trotzdem noch aktiver Fußballer. Er kickt für die Ü60 und Ü70-Kreisauswahl Höxter und hält seinem Heimatverein SV Herste seit 60 Jahren die Treue. Bei den Westdeutschen Oldie-Meisterschaften in der Sportschule Wedau war er als ältester aller ambitionierten Routiniers am Ball.

Von Rüdiger Zinsel

Gelernt ist gelernt: Mit fast 75 Jahren ist Heinz Rehrmann immer noch ballsicher. Foto: Rüdiger Zinsel

Als Heinz Rehrmann eine halbe Minute nach seiner Auswechslung im Spiel gegen die Kreisauswahl Berg kurzerhand noch mal aufs Spielfeld sprintete, um einen gefährlichen gegnerischen Konter zu stören, zeigte ihm der Schiedsrichter die Gelbe Karte. „Zu Recht“, sagen da die einen – „altes Schlitzohr“ die anderen. Nicht nur bei den Westdeutschen Ü60-Meisterschaften in Duisburg bewies der (fast) 75-jährige Fußballveteran sein großes Herz für den Fußball. Seit inzwischen 60 Jahren kickt Heinz Rehrmann für seinen Heimatverein, den SV 1913 Herste.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE