1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Spvg Brakel gewinnt Ü32-Fußball-Kreispokal

  6. >

Fußball: Spvg 20 verteidigt den Altherren-Kreispokal im Finale in Stahle gegen die SG Bellersen/Aa Nethetal

Der Pott bleibt in Brakel

Stahle

Seit 2019 steht der Kreispokal der Ü32-Herren in Brakel. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren durch die Pandemie kein Wettbewerb stattfinden konnte, steht seit Samstag fest, dass der Pott auch mindestens ein weiteres Jahr bei der Spielvereinigung zuhause ist. In einem ausgeglichenen Finale besiegten die Rot-Schwarzen die SG Bellersen/ Aa-Nethetal im Elfmeterschießen.

Von Aaron Reineke

Riesen-Jubel in Brakel: Die Ü32-Fußballer der Spielvereinigung haben den Kreispokal erfolgreich verteidigt. Foto: Aaron Reineke

Vor 200 Zuschauern auf dem Sportplatz in Stahle gehörte die Anfangsphase klar der SG. Das Team um Kapitän Johannes Bröker setzte die Brakeler ordentlich unter Druck und wollte das frühe Tor. Klare Chancen sprangen dabei jedoch zunächst nicht heraus. Mitte der ersten Halbzeit wurde die umkämpfte Partie dann hitziger, es gab die ersten gelben Karten, aber auch die ersten Torannährungen. Stefan Lukas (26.) und Raphael Micus (28.) verfehlten auf Seiten der SG knapp die Führung. Auf der anderen Seite verzog Giovanni Carmisciano in aussichtsreicher Position (29.) und Bellersens Keeper Martin Markus rettete in höchster Not vorm einschussbereiten Haydar Özdemir (31.).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE