1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Derbysieg als Impuls für weiteren Weg

  6. >

Neuling TG Hörste überrascht in der Handball-Verbandsliga mit 13:7 Punkten

Derbysieg als Impuls für weiteren Weg

Halle-Hörste.

Aufgestiegen sind sie im Mai dank der Quotientenregelung am grünen Tisch. Dass die Handballer der TG Hörste aber sportlich vollkommen zu Recht einen Verbandsliga-Platz besetzen, haben sie mit 13:7 Punkten aus den ersten zehn Saisonspielen bewiesen. Trotz Platz vier bleiben indes alle Beteiligten auf dem Teppich – allen voran Trainer Matthias Baier.

Von Gunnar Feicht

Trotz härtester Gegenwehr der Abwehrreihen (hier Bastian Fischedick und Johannes Dorow vom TV Verl) führt Hörstes Silvan Tarner die Torjägerliste der Verbandsliga Staffel 2 an. Foto: Gunnar Feicht

„Weil wir die Mannschaften in Richtung Ruhrgebiet überhaupt nicht kannten, war da am Anfang eine gewisse Unsicherheit. Aber die zehn Partien haben gezeigt, dass wir mit unserer eigenen Leistungsstärke jedes Spiel mitbestimmen können und uns etabliert haben.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE