1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Die Lust aufs nächste Offensiv-Spektakel

  6. >

1. Baseball-Bundesliga: Untouchables fehlen Samstag im Ahorn-Ballpark gegen Dortmund drei Leistungsträger

Die Lust aufs nächste Offensiv-Spektakel

Paderborn

Daniel Hinz verletzt (Oberschenkel), Nadir Ljatifi verletzt (Rücken), dazu Phildrick Llewellyn beim Carribean Cup für die Nationalmannschaft von Curaçao im Einsatz. Coach Octavio Medina fehlt ebenfalls, der Mexikaner ist mit deutschen U-Nationalteams unterwegs): Die Reihen der Untouchables Paderborn sind vor den Heimspielen der 1. Baseball-Bundesliga Nord (Sa., 14 Uhr und 18 Uhr) gegen die Dortmund Wanderers gelichtet.

Von Jörg Manthey

Phildrick Llewellyn (in weiß) fehlt. Er ist am Wochenende für die Nationalmannschaft von Curaçao im Einsatz. Foto: Jörg Manthey

„Ein kleiner Rückschlag. Wir sind dünn besetzt. Dass die Reihen nicht geschlossen sind, ist nicht unbedingt ein Vorteil“, sagt Jendrick Speer nachdenklich. „Ich sehe uns immer noch unter Siegdruck.“ Doch auch ohne die drei Leistungsträger wollen die U‘s im Ahorn-Ballpark an ihren guten Lauf anknüpfen und bis zum Vorrundenende durchziehen. „Die Jungen, sonst von den Leistungsträgern mitgezogen, müssen jetzt in die Bresche springen und Leistung bringen“, meint Speer, der die in der Trainingswoche gezeigte Form als Indikator für die Aufstellung nimmt. So wie am Vorwochenende auf dem Pitcherhügel. „Die Jungs hatten sich das Vertrauen verdient und erarbeitet. Und sie haben ihre Sache sehr gut gemacht“, so Speer, der die Pitcher-Auswahl in Dohren nicht zuletzt als „Weckruf“ für die arrivierten Kräfte verstand.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!