1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Dräger wird zum „Bad Boy“

  6. >

Vier Rote Karten in 14 Spielen: Lübbecker Kreisläufer fliegt schon wieder vom Feld

Dräger wird zum „Bad Boy“

Lübbecke

14 Spiele, vier Rote Karten: diesen Ligarekord hält Lübbeckes Kreisläufer Yannick Dräger. Es lief die 50. Minute, als der 27-Jährige bei einer Abwehraktion den Leipziger Oskar Sunnefeldt erwischte und „Rot“ sah.

Von Lars Krückemeyer

Rote Karte Nummer vier: Für Yannick Dräger (Mitte) ist das Spiel in der 50. Minute beendet. Foto: Oliver Krato

Der Gefoulte war derart erbost, dass er den Ball wütend auftrumpfte und selbst eine Zeitstrafe kassierte. „Ich habe es nicht gesehen, die Reaktion vom Gegenspieler war offensichtlich. Wenn er ihn am Kopf getroffen hat, soll es auch eine Rote Karte geben“, sagte Trainer Emir Kurtagic.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE