1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Dringenberg bleibt der Jäger

  6. >

Volleyball: Maximale Ausbeute der beiden Landesligisten

Dringenberg bleibt der Jäger

Kreis Höxter

Eine maximale Punkteausbeute haben die Herren des TuS Willebadessen und die Damen des SV Dringenberg jeweils in ihren Volleyball-Landesliga-Heimspielen eingefahren. Willebadessen stürmte damit sogar an die Spitze, Dringenberg bleibt in der Verfolgerrolle.

Von Jonas Gröne

Der TuS Willebadessen hat sich mit zwei Siegen an die Spitze der Landesliga gespielt. Die Damen des SV Dringenberg feiern eine maximale Punkteausbeute von sechs Zählern: Abby Rasche (von hinten links), Silke von Detten, Katharina Buchatz-Rehse, Viktoria Beller, Lauryn Klaus, Clara Pape, Interimstrainer Philipp von Detten, Judith Beller (von vorne links), Nicole Seidel, Celina Weinreich, Smilla Rasche, Laura Günther, Jule Hatebur sowie Mira Riessen (liegend). Foto: Jonas GröneSV Dringenberg

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE