1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Der Paderborner Simon Rösner über seine neue Rolle als Squash-Bundestrainer Nachwuchs: „Du musst ein bisschen verrückt sein“

  6. >

Der ehemalige Weltklasseprofi Simon Rösner aus Paderborn über seine neue Aufgabe als Bundestrainer Nachwuchs

„Du musst ein bisschen verrückt sein“

Paderborn

Seit wenigen Tagen hat der ohnehin nicht unterbeschäftigte Simon Rösner einen zusätzlichen Job: Der 34-Jährige, der sich als ehemaliger Weltranglistendritter Deutschlands bester Squasher aller Zeiten nennen darf, ist nun Bundestrainer Nachwuchs und auf der Suche nach einem neuen Simon Rösner.

Simon Rösner greift selbst noch für den Paderborner SC in der Bundesliga und für die Nationalmannschaft zum Squash-Schläger. Als Bundestrainer Nachwuchs sucht der 34-Jährige ein Talent, das es ihm annähernd gleichtun könnte. Foto: Besim Mazhiqi

Elmar Neumann hat mit dem elfmaligen Deutschen Einzelmeister über die neue Aufgabe gesprochen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE