1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Ein gefühlter Neuzugang

  6. >

Tischtennis-Regionalligist TTV Hövelhof startet in die Saison

Ein gefühlter Neuzugang

Hövelhof

Am kommenden Wochenende startet mit den Regionalliga-Damen des TTV Hövelhof nun auch die ranghöchste Mannschaft des Kreises Paderborn in die neue Tischtennissaison. Die Sennedamen gastieren zum Auftakt am Samstag, 11. September, ab 18.30 Uhr beim TTVg WRW Kleve II.

Von Christian Kroker

Nach überstandener Verletzung greift Ying Ni Zhan für den TTV Hövelhof auch selbst zum Schläger. Foto: Jörn Hannemann

„Wir sind froh, dass es endlich wieder losgeht“, freut sich der Hövelhofer Teamchef Klaus-Dieter Borgmeier. Nach dem Aufstieg in die Regionalliga gaben seine Damen in den fünf gespielten Spielen der vergangenen Serie bei drei Siegen schon ein gutes Bild ab. Auch wenn sich die jungen Mädels auch während der Coronapause durch ein enormes Trainingspensum im Borgmeier‘schen Keller weiterentwickelt haben dürften, weiß der erfahrene Teamchef nur allzu gut, dass die Auftritte der vergangenen Saison kein Maßstab sein dürften. „Ein Großteil der anderen Mannschaften hat enorm aufgerüstet. Die Klasse ist wesentlich stärker geworden“, gibt Borgmeier zu Protokoll.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!