1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Ein Gegner im Krisenmodus

  6. >

TuS N-Lübbecke will gegen den SC DHfK Leipzig den dritten Heimsieg in Folge

Ein Gegner im Krisenmodus

Lübbecke

Das 25:35 in Mannheim hat der TuS N-Lübbecke längst abgehakt. Sowas kann passieren als Neuling in der 1. Liga. Auch der Gegner SC DHfK Leipzig (Anwurf, 23. Dezember, 19.05 Uhr) hat das vorherige Spiel verloren, doch das 25:26 gegen Schlusslicht GWD Minden hat deutliche Spuren hinterlassen.

Von Lars Krückemeyer

So frei wir hier im Spiel bei den Rhein-Neckar Löwen in Mannheim möchte Peter Strosack auch gegen Leipzig zum Wurf kommen. So frei wir hier im Spiel bei den Rhein-Neckar Löwen in Mannheim möchte Peter Strosack auch gegen Leipzig zum Wurf kommen. Foto: imago

In den Medien ist nach drei Punkten aus sechs Spielen bereits vom Krisenmodus die Rede, die Bild-Zeitung titelte: „So wirft die DHfK Europa weg“. Und Manager Karsten Günther sah sich sogar genötigt, Trainer André Haber zu stärken – und verlangt in Lübbecke eine Reaktion.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE