1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. „Ein Sieg des Willens“

  6. >

Die Uni Baskets Paderborn untermauern mit dem Erfolg über Leverkusen ihre Play-off-Ambitionen

„Ein Sieg des Willens“

Paderborn

Erst lugte Jordan Barnes lediglich ganz vorsichtig durch einen kleinen Türspalt in Richtung Spielfeld. Dann, als seine Teamkollegen auch ohne ihn zunehmend klarer in Richtung Heimerfolg steuerten, wagte sich der foulbedingt verbannte Topscorer der Uni Baskets immer weiter aus der Deckung und gönnte sich ein verschmitztes Grinsen, das mit der Schlusssirene zum Gewinnerlächeln wurde.

Von Elmar Neumann

Paderborns Peter Hemschemeier (1,91 Meter) im Duell mit Leverkusens 2,16-Meter-Riese Dennis Heinzmann. Foto: Elmar Neumann

Mitsamt seiner Mannschaft und den mehr als 1000 Fans freute sich Barnes über den das Basketball-Jahr beschließenden 101:89 (49:43)-Sieg gegen die Bayer Giants Leverkusen. Die Uni Baskets feierten im zehnten Heimspiel das siebte Erfolgserlebnis, sind zwar weiterhin „nur“ Neunter (8/7), das aber mit direktem Kontakt zu den Plätzen vier (Leverkusen), fünf (Kirchheim) und sechs (Nürnberg/je 9/6). Sie hätten ihr großes Interesse an einem Play-off-Ticket am zweiten Weihnachtstag nicht unverblümter zum Ausdruck bringen können.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE